SH_Opener Image_Startseite B2
Unternehmerische Investitionen
Wir sehen Unternehmertum als die wahre Beziehung zwischen Individuen und Möglichkeiten.
What we see

Scope Hanson ist die Beteiligungsgesellschaft des Bremke Family Offices und investiert in starke Unternehmer, die Geschäftsideen mit großem Potential entwickeln und umsetzen. Dabei agieren wir als Partner stets unternehmerisch mit der Zielsetzung, nachhaltig erfolgreiche Unternehmen und Werte zu schaffen. Grundsätzlich investieren wir sowohl Eigen- als auch Fremdkapital und fokussieren uns auf drei Bereiche: Immobilienprojekte, Mittelständische Unternehmen und Start-ups. Als fester Bestandteil des Bremke Family Offices stehen wir für eine vertrauensvolle Haltung, einen jungen Geist und partnerschaftliche Werte.


News
AB Beteiligungen wird zu Scope Hanson!
Arnsberg/Berlin/Baar
sunset-3442633
AB Beteiligungen wird zu Scope Hanson. Seit dem ersten Investment 2008 von Andreas Bremke hat sich einiges getan. Deutschland und die DACH Region sind heute ein Wachstumstreiber für innovative Geschäftsmodelle, Wissenschaft, Forschung und Unternehmertum. Zunehmend engagieren sich auch internationale Investoren u.a. aus den USA und China auf dem DACH Markt und beleben das Ökosystem weiter. Das Beteiligungsgeschäft im Bremke Family Office hat sich stark entwickelt. Der Hauptsitz Arnsberg wurde ergänzt um Büros in Berlin und Baar (CH) und das Portfolio an spannenden Unternehmen ist deutlich gewachsen und umfasst mittlerweile 8 Klein- und mittlere Unternehmen sowie 30 Start-up Beteiligungen.

Mit Scope Hanson bündeln wir nun unsere Erfahrungen und Aktivitäten im Beteiligungsgeschäft und wollen unser Portfolio erfolgreich weiterentwickeln aber auch neue Akzente setzen.

Wir tätigen unternehmerische Investitionen in Start-ups, Mittelständische Unternehmen und Immobilienprojekte. Im Start-up Bereich legen wir unseren Fokus in der Frühphase auf unternehmerisch agierende Teams und Geschäftsmodelle mit starker Innovation sowie großem Wachstumspotential. Themenseitig agieren wir grundsätzlich agnostisch und investieren in den Bereichen B2B SaaS, E-Health, Consumer Internet, Nachhaltigkeits-Tech u.a. Darüber hinaus engagieren wir uns in Mittelstandsfinanzierungen und Nachfolgelösungen mit langfristigem Ertragspotential sowie in Mezzanine Finanzierungen in Immobilienprojekten.

Scope Hanson arbeitet dabei immer in enger Kooperation mit dem Bremke Family Office und der ANH Hausbesitz um mögliche Synergiepotentiale für die Beteiligungen zu heben.

Das gesamte Scope Hanson Team freut sich auf eine (weiterhin) erfolgreiche Zusammenarbeit mit Euch/Ihnen!

Read more

Geschichten
Numa
Hospitality neu gedacht
1605029742-head-image-full
Was wollen Sie mit Ihrem Unternehmen verändern? In der traditionellen Hotellerie fehlt es an moderneren IT-Lösungen, um Abläufe effizienter zu gestalten. Laut einer Umfrage der Beratung Roland Berger schätzt sich nur ein Viertel der deutschen Hoteliers als „digital fortgeschritten“ ein. Hier ist unser Ansatz: Wir wollen die traditionelle Hotellerie professionalisieren.